Vorstellung der Owncloud

Logo der OwncloudSie sind auf der Suche nach einer Cloud-Software? In diesem Artikel möchte ich Ihnen die Owncloud vorstellen. Dabei handelt es sich um eine Server-Software, zu der es gleich mehrere Clienten gibt, nämlich für Android, iOS und Windows. Mit diesem Dienst ist die Datei-Synchronisierung problemlos möglich.

Die Owncloud-Vorteile & Funktionen

Natürlich stellt sich bei so einer Software zuerst die Frage, was sie denn kann. Auf diese Frage möchte Ihnen mit einer Liste der Vorteile und Funktionen der Owncloud eine Antwort geben.

Nachteile der Owncloud

Auch die Nachteile dieser Lösung möchten wir Ihnen nicht vorenthalten:

Ein Team ehemaliger Owncloud-Entwickler hat einen Ableger der Owncloud entwickelt. Die Nextcloud soll mehr Stabilität bieten und so einen Makel der Owncloud, die Fehleranfälligkeit, beheben.

Impressionen

Um Ihnen auch etwas für das Auge zu bieten, möchte ich Ihnen noch einen Screenshot des Webinterfaces zeigen sowie ein Video, welches ich auf Youtube gefunden habe.

Screenshot vom Owncloud-Webinterface

Screenshot vom Web-Interface: Hier sehen Sie die Web-Oberfläche der Owncloud. Dort können Sie die Dateien Ihres Kontos verwalten, neue Dateien hochladen und bestehende löschen. Als Administrator haben Sie außerdem Zugriff auf viele weitere Einstellungen, wie die Benutzer-Verwaltung.

Youtube-Video 1: In diesem englischsprachigen Video wird Ihnen die Owncloud durch Frank Karlitschek vorgestellt. Dabei liegt ein besonderer Fokus auf dem Webinterface.

Youtube-Video 2: Ein deutschsprachiges Vorstellungsvideo über die Owncloud. Kanal-Betreiber und Publisher ist TKPhoto.

Zur Installation

Die Owncloud bietet trotz kleiner Performance-Schwächen viele Funktionen. Synchronisation, Teilen und Benutzer-Verwaltung sind direkt mit an Board und über Apps kann die Owncloud erweitert werden. So kann Sie mit Konkurrenten wie der Dropbox durchaus mithalten und als solide Dropbox-Alternative angesehen werden.

Sollten Sie von dieser Lösung überzeugt sein und sie auf Ihrem eigenen Server oder Webspace installieren wollen, folgen Sie einfach dem Owncloud-Installationstutorial.

Der Artikel hat geholfen? Teilen Sie ihn!

Wenn dieser Artikel hilfreich für Sie war, würde ich mich freuen, wenn Sie ihn mit anderen teilen. Neben den Affiliate-Links ist das Teilen der wichtigste Beitrag, um diese Website und die Inhalte zu unterstützen.

Facebook Button Twitter Button Google Plus Button E-Mail
Twitter-Logo Facebook-Logo Google+ Logo E-Mail-Button Nach oben